Der Indien-Film

Armut ist besiegbar - Wege aus der Sklaverei und Diskriminierung

Der Film führt in die Metropole Mumbai in Indien und zeigt das Leid der Unberührbaren Dalits im hinduistischen Kastensystem auf. 

Sie sind die Rechtlosen und Versklavten.

Das Dr. Ambedkar-Projekt hat 70 Millionen Unberührbare aus ihrer Versklavung im Hinduismus befreit. 

Der Film zeigt, wie das möglich wurde, diese Menschen in die Freiheit zu führen.


Für den Trailer auf das Bild klicken!


Der Nepal-Film

Nepal - Das Armenhaus der Welt (Nach dem Erdbeben 2015)

Katmandu, Nepal, war 2015 Schauplatz eines riesigen Erdbebens.

Das machte die Armen noch ärmer.

Tom Stuppner, ein Österreicher, hat sich der Armen angenommen und Projekte entwickelt, die sie aus Ihrer Not befreien.

Der Film zeigt seine Projekte, darunter ein Wasserprojekt, das 4500 Personen mit Wasser versorgt.


Für den Trailer auf das Bild klicken!


Der Roma-Film

Ein Weg aus der Armut - was die Roma wirklich arm macht

Der Film lädt ein, einen Blick auf die Aspekte des Frau-Seins bei den Roma zu werfen.

Bilder von Sklaverei, Gewalt und Perspektivlosigkeit.

Aber auch Bilder der Hoffnung sind dabei, die Wege aus der Armut aufzeigen.

Kurt Bauer begleitet eine zehnköpfige Familie, zeigt ihren Alltag.

In Ungarn besucht er die Dr. Ambedkar High-School, die einzige Schule für Roma-Jugendliche mit Abitur.


Für den Trailer auf das Bild klicken!